Publishing Partner: Cambridge University Press CUP Extra Wiley-Blackwell Publisher Login
amazon logo
More Info

Support Announcement:

Level: PhD
Duty: Research,Teaching
Linguistic Field: Computational Linguistics
Historical Linguistics
Syntax Lexical-Functional Grammar (LFG); Language Change
Specific Language: German
Application Deadline: 30-Jun-2014
Supporting Institution: Ludwig Maximilian University of Munich (Ludwig-Maximilians-Universität München)
The Institute of German Philology (Institut für deutsche Philologie)
LL Issue: 25.2565
Posted: 15-Jun-2014
Support Description: Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle für eine/n Doktorand/in (75% TVL E 13)

Besetzungsdatum: 01.09.2014 (oder nach Vereinbarung)
Entgeltgruppe: TVL - E 13
Befristung: maximal 5 Jahre

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben:
- Lehrdeputat im Umfang von 3,75 Semesterwochenstunden in der germanistischen Linguistik;
- Unterstützung des Lehrstuhlinhabers bei der Ausarbeitung von Forschungs- und Lehrvorhaben in den unter Anforderungen genannten Bereichen;
- wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion).

Anforderungen:
- abgeschlossenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule in germanistischer Linguistik, Computerlinguistik oder einer verwandten Disziplin;
- fundierte Kenntnisse in der Struktur des Deutschen und computerlinguistischen Methoden;
- Interessenschwerpunkt in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Lexical-Functional Grammar; Grammatikentwicklung; Simulation von grammatischer Variation, Sprachwandel oder Sprachevolution.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, CV, Kopien von Studienabschlusszeugnissen, einem Aufsatz oder einem Kapitel aus einer eigenen, thematisch einschlägigen Forschungsarbeit, einer kurzen Stellungnahme über eigene Forschungsinteressen (max. 1 Seite) sowie Kontaktdaten zu zwei Referenzen (keine Empfehlungsschreiben) bis zum 30. Juni 2014 in elektronischer Form (Email) an den zukünftigen Lehrstuhlinhaber, Guido Seiler.

Bewerbungsadresse:
guido.seiler Linguist List germanistik.uni-freiburg.de

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Guido Seiler
Sekr. (Universität Freiburg)
Tel. +49(0)0761-203-3268

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.
Application Mailing Address: Prof. Gudo Seiler Universität Freiburg, Deutsches Seminar, Germanistische Linguistik Platz der Universität 3 Freiburg 79085 Germany
Contact Information: Prof. Guido Seiler guido.seiler@germanistik.uni-freiburg.de Phone:+49(0)0761-203-3268